Teilnahmebedingungen

§ 1 Allgemeines
Eine Teilnahme am Gewinnspiel von Fördezeit (nachfolgend „der Veranstalter“ genannt), ist nur unter Einbeziehung dieser Teilnahmebedingungen möglich. Das Gewinnspiel beginnt an den im Beitrag genannten Daten und Uhrzeiten. Nach diesem Datum eingehende Teilnahmen werden nicht berücksichtigt.

§ 2 Teilnahmevoraussetzungen
Teilnehmen können alle natürlichen und geschäftsfähigen Personen mit einem Mindestalter von 18 Jahren, die ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben. Mitarbeiter/innen des Veranstalters und deren Verwandte sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Der/Die Teilnehmer/in erklärt sich mit der Teilnahme damit einverstanden, dass im Gewinnfalle sein/ihr Name und/oder Bild im Internet veröffentlicht wird. Die Teilnahme ist nur innerhalb der in der Gewinnspielbeschreibung genannten Frist möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

§ 3 Teilnahme
Teilnehmen kann, wer entsprechend der Aufforderung einen Kommentar oder Like unter dem Beitrag auf der Facebookseite oder Webseite von Fördezeit hinterlässt.
Teilnehmen kann nur, wer das Online-Formular eigenständig ausfüllt und absendet; ausdrücklich ausgeschlossen sind Einsendungen, die beauftragte Dienstleister wie etwa Gewinnspiel-Services für ihre Kunden/Mitglieder vornehmen. Pro Teilnehmer ist nur eine Einsendung zulässig. Der Veranstalter behält sich vor, Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen bei Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen oder bei Versuchen, den Ablauf des Gewinnspiels unzulässig zu beeinflussen, beispielsweise durch Einschaltung von Strohleuten.

§ 4 Gewinn
Der Preis wird, wie im Gewinnspiel ausgeschrieben, vergeben und steht ausschließlich zur Abholung in Flensburg bereit, ein Versand ist nicht möglichDie Gewinner werden unter allen gültigen Kommentaren oder Likes per Los ermittelt und unter dem teilnehmenden Facebook-Profil benachrichtigt. Meldet sich ein/e Gewinner/in nicht innerhalb einer Frist von einer Woche nach Absenden der Gewinn-Benachrichtigung schriftlich per Email oder Facebooknachricht bei dem Veranstalter, so ist der Veranstalter berechtigt, einen anderen Gewinner zu ziehen; der Gewinnanspruch verfällt insoweit.
Die Gewinne wurden uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen, der Rechtsweg ebenso. Es gilt deutsches Recht.

§ 5 Haftung
Schadenersatzansprüche gegenüber des Veranstalters, die im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel stehen, sind – innerhalb des gesetzlich zulässigen – unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen, es sei denn, der Veranstalter hätte vorsätzlich oder grob fahrlässig gesetzliche Pflichten verletzt. Ferner haftet der Veranstalter nicht für Schäden aus der Beeinträchtigung der Verfügbarkeit der Gewinnspiel-Internetseite bei nicht beeinflussbaren technischen Störungen und Ereignissen höherer Gewalt, sowie Angriffen Dritter gegen die Gewinnspiel- Internetseite. Der Veranstalter wird jedoch alles unternehmen, um die Zuverlässigkeit und Funktionsfähigkeit der Gewinnspiel- Internetseite sicherzustellen. Weiterhin übernimmt der Veranstalter keine Garantie dafür, dass die Gewinnspiel-Internetseite auf dem jeweiligen Teilnehmerrechner ordnungsgemäß funktionsfähig ist.

§ 6 Datenschutz
Der Veranstalter gewährt im Rahmen des Gewinnspiels den größtmöglichen datenschutzrechtlichen Standard und beachtet alle diesbezüglich einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen. Der Veranstalter wird keine personenbezogenen Daten an Dritte weiterleiten oder Adressdaten verkaufen.
Die E-Mail-Adresse wird gespeichert und für das Versenden des Newsletters von coldwatermag verwendet. Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.
Der/Die Teilnehmer/in erklärt hiermit ausdrücklich sein/ihr Einverständnis mit der Speicherung und Verwendung der mitgeteilten personenbezogenen Daten zu dem oben genannten Zweck.

§ 7 Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder eine Regelungslücke bestehen, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen tritt eine Bestimmung, welche dem Vertragszweck und den gesetzlichen Bestimmungen am nächsten kommt.

§ 8 Gerichtsstand / anwendbares Recht
Bei Streitigkeiten gilt ausschließlich deutsches Recht. Als Gerichtsstand wird, soweit gesetzlich zulässig, der Sitz des Veranstalters vereinbart. Soweit der/die Teilnehmer/in keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat, oder nach der Teilnahme den Wohnsitz ins Ausland verlegt, wird der Sitz des Veranstalters ebenso als Gerichtsstand vereinbart.

§ 9 Auswahlverfahren
Die Ermittlung der Gewinner erfolgt mit einem Zufallsgenerator unter Ausschluss des Rechtsweges. Eine Änderung oder Barauszahlung des Preises ist ausgeschlossen.

§ 10 Kontakt
Bei Fragen in Bezug auf die Durchführung dieses Gewinnspiels und der Verarbeitung und Nutzung von persönlichen Daten wenden Sie sich bitte an: info@foerdezeit.de