Slams gibt es nicht nur über Alltagsthemen, nein es kann auch wissenschaftlich werden. Beim Science Slam, der unter dem Motto „Wie wird man eigentlich Wissenschaftler?“ kommen diesmal 3 Wissenschaftler auf die Bühne: Sebastian Huncke, Helga Hofmann-Sieber und André Lampe. Doch muss das lange nicht staubtrocken sein, egal ob Biologin, Philosoph oder Physiker, neben kleinen Einblicken in das jeweilige Feld wird auch zum herzhaften Lachen animiert. Anschließend fühlen sich die drei gegenseitig auf gewitzte Art auf den Zahn und sprechen über ihren Werdegang: Es werden Schlüsselerlebnisse der Schulzeit, Highlights aus dem Studium, Fortschritte und Rückschläge, motivierende Erlebnisse, Scheidewege und die aktuelle Realität aufgezeigt.


Goethe Schule 

Bismarkstraße 41, 24939 Flensburg

Freitag, 8. September, 19:00 Uhr

Karten werden über das Schulsekretariat und die Phänomenta vertrieben, Restkarten an der Abendkasse

Weitere Infos

Facebook
Twitter
Pinterest

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.