Freitag: Lesung „Amon. Mein Großvater hätte mich erschossen“

Jennifer Teege liest aus ihrem Buch „Amon. Mein Großvater hätte mich erschossen“

Es ist ein Schock, der ihr ganzes Selbstverständnis erschüttert: Mit 38 Jahren erfährt Jennifer Teege durch einen Zufall, wer sie ist. In einer Bibliothek findet sie ein Buch über ihre Mutter und ihren Großvater Amon Göth. Millionen Menschen kennen Göths Geschichte. In Steven Spielbergs Film «Schindlers Liste» ist der brutale KZ-Kommandant der Saufkumpan und Gegenspieler des Judenretters Oskar Schindler. Göth war verantwortlich für den Tod Tausender Menschen und wurde 1946 gehängt.

Bücher Rüffer

Holm 19 – 21

13. Januar, 19:30 Uhr

Freier Eintritt

Webseite

Facebook
Twitter
Pinterest

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.