Mit einem alten Schulbus von Alaska bis nach Mexiko fahren, das haben sich Felix Starck und Selima Taibi alias Mogli vorgenommen. Der Filmemacher und die Sängerin begeben sich gemeinsam mit Hund Rudi auf eine abenteuerliche Reise durch den nordamerikanischen Kontinent. Vom Busausbau bis zur Fahrt durch Höhen und Tiefen, tatsächlich wie auch sinnbildlich, begleiten wir die beiden bei diesem Dokumentarfilm. Auf dem Weg treffen sie wilde Tiere, wunderschöne Landschaften und eine wahre Achterbahn der Eindrücke, begleitet vom Soundtrack und der schönen Stimme Moglis.


UCI Kinowelt

Donnerstag, 4. Mai, 19:00 Uhr

Sonntag, 7. Mai, 20:00 Uhr

Veranstaltung, V-Logs der beiden, UCI-Webseite

Facebook
Twitter
Pinterest

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.